Samstag, 19. Juli 2014

Selbstgenähte Kindergeschenke

Im Frühjahr waren wir zu Besuch bei Verwandten in Polen. Dort gibt es mittlerweile viele Kinder, für die ich gern Geschenke mitnehmen wollte. Selbstgemacht sollte es sein. Das Alter der Kinder lag zwischen 4 Wochen und 6 Jahren. Für alle ist mir dann doch noch etwas schönes eingefallen. Und die Geschenke sind gut angekommen. Hier mal für euch ein kleiner Überblick:

Der Überblick über alles



Pixie-Buch-Hüllen mit je 2 Pixiebüchern:

Da ich keine Stickmaschine habe, habe ich die Spitznamen mit einem engen Zickzackstich frei Hand aufgestickt.

Dazu gab es für das kleinere Kind noch ein paar Plastikringe zum Festklippen. :)
Links: Eine Monsterspieluhr (die Melodien für die Spieluhren habe ich die Eltern selber aussuchen lassen)
Rechts: Ein Sorgenfresser für die älteste. Der frisst mit seinem Reißverschlussmund alle Sorgen auf und - zzziiippp - sind sie (hoffentlich!) weg! ;)

Autospielmatte to go:
Aus einer Filzmatte habe ich eine zusammenrollbare Straßenmatte genäht. Extra mit polnischen Verkehrszeichen.

 Badenudel-Spielbögen für die Kleinsten:
Die werden ans Bett gebunden und sind schön zum Spielen und Angucken. Passend dazu habe ich eine Monsterspieluhr genäht.  


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen